Archive for ‘ January, 2009 ’

finanzsysteme aktien

finanzsysteme aktien
Aktien 2008

Image by gumtau
2003 wurde 2008 schon detailiert beschrieben

Gebäude / building Deutsche Bank
Aktien 2008

Image by pittigliani2005
fotografiert am 19. September 2001 in Hannover

===============================

"Die Deutsche Bank AG ist das nach Bilanzsumme und Mitarbeiterzahl größte Kreditinstitut Deutschlands. Das Unternehmen mit Sitz in Frankfurt am Main ist als Universalbank tätig und betreibt bedeutende Niederlassungen in London, New York City, Singapur und Sydney. Die Bank entwickelte sich im 20. Jahrhundert unter anderem durch Übernahmen und Fusionen in Deutschland (1914–1929, 1957) sowie in Großbritannien und den Vereinigten Staaten (ab 1989) zur Großbank. So gilt sie mit einem Marktanteil von 21 % als größter Devisenhändler der Welt. Besondere Stärken hat die Bank als Investmentbank mit der Emission von Aktien, Anleihen und Zertifikaten. Im Bereich der Kapitalanlagegesellschaften hat sie mit ihrer Tochtergesellschaft DWS einen Marktanteil von über 20 % in Deutschland. Im deutschen Privatkundengeschäft hat sie jedoch (2007) einen Marktanteil von lediglich etwa 6 %.

Die Deutsche Bank ist an der Frankfurter Wertpapierbörse im DAX , Euro Stoxx sowie an der New Yorker Börse NYSE gelistet. Im Jahr 2008 erlitt die Deutsche Bank einen Einbruch der Gesamterlöse auf 13,5 Mrd. Euro nach 30,7 Mrd. Euro im Jahr 2007. Der Rückgang betrifft insbesondere das Handelsergebnis im Bereich Investment-Banking. Das Ergebnis verschlechterte sich entsprechend von einem Gewinn nach Steuern in Höhe von 6,5 Mrd. Euro im Jahr 2007 auf einen Verlust von 3,9 Mrd. Euro im Jahr 2008. Das Unternehmen hatte am 31. Dezember 2008 insgesamt 570. 859. 015 Stückaktien ausgegeben. Die Marktkapitalisierung zum 31. Dezember 2008 betrug 15,0 Mrd. Euro nach 47,4 Mrd. Euro zum Jahresende 2007. Die Deutsche Bank befindet sich weitgehend in Streubesitz. Größere Aktienpakete hielten am 31. Dezember 2008 die AXA S.A., Frankreich, mit 5,36 % sowie die Credit Suisse Group, Zürich, mit 3,86 %." Quelle und weitere Informationen: Wikipedia: Deutsche Bank

===============================

weiterführende Links:
Homepage der Deutschen Bank

Stock Exchange
Aktien 2008

Image by Travel Aficionado
Trading floor of Frankfurt’s stock exchange lighted during Frankfurt’s biannual "Luminale" light festival.

Stock Exchange
Aktien 2008

Image by Travel Aficionado
Trading floor of Frankfurt’s stock exchange lighted during Frankfurt’s biannual "Luminale" light festival.

Stets erreichbarer Rumdum-Service für den Postbank Privatkredit
Postbank
Postbank PrivatkreditAnsprechbarkeit und Erreichbarkeit stehen ganz oben auf der Liste der Dinge, die eine Kredit Bank ihren Kunden bieten sollte. Die Postbank – eine der größten Banken Deutschlands im Privatkundenbereich – bietet beides in vollem Umfang. Da sie zur Deutschen Post AG gehört, verfügt die Postbank über das bundesweit dichteste Bankenfilialnetz: Seit der Übernahme von 850 Niederlassungen der Deutschen Post steht sie ihren 14,6 Millionen Kunden mit 22.000 Mitarbeitern zur Verfügung – hinzukommen mehr als 4.000 ortsunabhängige, mobile Berater, die überall in Deutschland Kunden mit kompetenter Beratung zur Seite stehen.

Nicht nur in ihren Filialen, auch im Internet vertreibt die Postbank ihre Finanzprodukte an: Mit dem Privatkredit führt die Postbank einen Ratenkredit, der online im Durchschnitt zwei Prozentpunkte günstiger zu haben ist als in der Zweigstelle. Kundenfreundliche Betreuung und Beratung rund um die Uhr sind beim Privatkredit auch online und per Telefon garantiert. Nicht umsonst ist die Postbank heute einer der beliebtesten Anbieter im Bereich Telefon- und Online-Banking.

INFORMATION